Archiv der Kategorie 'O.L.A.'

Release, Release…

Für meine neue Solo-CD „Was soll schon sein?“ gabs ja nie eine richtige Releaseparty und die wirds in Form einer gewöhnlichen Geigerzaehler – Releaseparty auch nicht mehr geben. Dafür gibts aber ne Party mit elektronischer Musik, was ja bisher nicht unbedingt typisch für mich ist. Wie kommts?

Mit den Kollegen von O.L.A. hab ich in der letzten Zeit schon hier und da ein wenig Geige zu den elektronischen Klängen eingespielt. Grade basteln sie an Remixen und einer Auskoppelung aus meiner CD. Ich bin gespannt! Am 30. 8. wird dann veröffentlicht und gefeiert. Ab 23:59 im Badehaus auf dem RAW – Gelände. Und meine Solo-CD feiern wir ein bisschen mit. Ich werde etwa gegen 02:00 spielen.

Die andere (Pre)Releaseveranstaltung steht gleich morgen an: Berlinska Droha schreibt auf Facebook:

Wir freuen uns sehr Euch mitteilen zu können, dass unser kleines Konzert im Fischladen nicht nur ein Tourstartkonzert ist. Anlässlich ihrer digitalen Veröffentlichung bei VETORIA – Records möchten wir mit Euch auch auf unsere neue Schallplatte „čorna dróha“ anstoßen. JIPPIE!!!

Bis dann…

Diverses

Ich hab mir mal die Mühe gemache, ein paar Tracks auf Soundcloud einzusammeln, an denen ich auf irgendeine Weise beteiligt gewesen bin. Unterschiedlichste Mucke, mit unterschiedlichsten KollegInnen und alles andere als repräsentativ:

Mal was ganz anderes

Ich hab ja letztens diese beiden Ausflüge ins Land der elektronischen Musik gemacht. Die Tracks sind ja auch schon von Organic Live Arts Records released worden. Dort hab ich mitlerweile ne Unterseite. Das bedeutet, daß ich das Land öfter besuchen werde um Festplatten vollzuspielen oder so. Und ein paar Liveauftritte wirds auch geben. Am Samstag fangen wir mal damit an. Und zwar als mit Magnutze feat. Geigerzähler im Ritter Butzke bei einer größeren Sache mit illustren Acts. Bin wirklich sehr gespannt! Deshalb reichts jetzt auch mit Rumbloggen und so. Stattdessen schau ich mal nach, ob mein Instrument mich noch mag. Damit das Becken dann auch voll ist. Schwimmt sich besser, hab ich gehört.