No Risk, No Fun

Komm wir gehen in den Keller
komm wir husten uns jetzt an
dann geht alls immer schneller
das Motto ist “No Risk, No Fun”

komm wir bauen einen großen
Joint und rauchen ihn zusamm’
trinken aus der gleichen Flasche
wie gesagt “No Risk, No Fun”

unser Husten der ist trocken
Tröpchen fliegen dann und wann
schön verteilt in unser’m Keller
aber hey, “No Risk, No Fun”

Die Krankenschwestern wer’n uns danken
denn sie müssen doppelt ran
zusammen mit den Lungenkranken
rufen sie “No Risk, No Fun”

Die Alten fangen an zu Röcheln
welch ein lieblicher Gesang
wenn sie auf die Bahre warten
röcheln sie “No Risk, No Fun”

Also auf zur großen Party
Ey jetzt fängt’s erst richtig an
nach uns mag die Sintflut kommen
aber hey, “No Risk, No Fun”

Dieses Lied wurde vom KOPFSTAND – TRIO auf dem 47. Kopfstand live gespielt. Für den Zusammenhang:
kopfstand.blogsport.de/2020/03/25/kopfstand-47/
www.mixcloud.com/Kopfstand_Lesung…r-47-02-04-2020/

Bass: Hans Flake
Waschbrett & Intro: Sahara B.
Ton: Zeb (inmitten einer übelst komplizierten Stream-misch-Situation)

Share and Enjoy:
  • Twitter