Sollbruchstellen in der Datenschleife

Komische Zeiten sind das. Vor anderthalb Jahren hat das Google-Imperium einfach per Automatik und ohne mein Wissen meine letzte CD auf seine Videoplattform geschmissen, was aber niemand mitgekriegt hat. Besonders gut sieht es auch nicht aus.

Aber egal. Ich mache gute Miene zum bösen Spiel und habe die Lieder mal in die richtige Reihenfolge gebracht (ich wollte das eh schon länger mal tun).

Demnächst mache ich dann mal eine neue Platte/CD. Die Aufnahmen sind schon fast fertig.

Share and Enjoy:
  • Twitter

0 Antworten auf „Sollbruchstellen in der Datenschleife“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


vier − = eins