„RAW & DIRTY“ (Teil 2)

Ticket to lose

Red in einer Sprache, die sonst niemand versteht
außer deinen Kumpels von der Universität
Mach Welterklärungen aus Moralin dir zu eigen
Dann kannst du mit dem Finger auf die Anderen zeigen
Rede über Privilegien, außer denen von Dir
Dann kannst du allen zeigen, du bist der Schlauste im Revier
Hast die Regeln begriffen, die Mechanismen verstanden
Vielleicht kannst du dann sogar auf ’nem Dozentensessel landen

Das ist das Ticket to lose…
… das Ticket to lose!

Dort bleibst du dann sitzen und erklärst den andern die Welt
Du bist ganz gut ausgestattet, mit Zeit und mit Geld
Dann baust du neue Codes, für die nächste Diskussion
Und der eingeweihte Zirkel folgt dir dann schon
Schau herunter auf die Prolls, die nicht auf dich hören wollen
Wenn du sie pädagogisch aufklärst, wie sie quatschen sollen
Versuch nie mit den zu reden, begib dich nicht auf das Niveau
Hör nicht darauf was sie sagen, denn Recht haste sowieso

Das ist das Ticket to lose…
… das Ticket to lose!

Das ist das Ticket to lose, doch nicht für deine Karriere
Selbst deine Radikalität kommt da nicht wirklich in die Quere
Es ist das Ticket to lose für die Emanzipation
Es ist der grade Weg in die Selbstisolation
In einer Zeit wo dunkle Wolken sich zusammenziehen
Glaubst du denn wirklich, du kannst ins Schneckenhaus entfliehen?
Falls es um Karriere geht ist das vielleicht wirklich einerlei
Doch wenn du jemals etwas ändern wolltest

Das ist das Ticket to lose!

Geschrieben für dem Kopfstand Nr. 24
http://kopfstand.blogsport.de/

Aufgenommen von Tom in der Traumstation im RAW in Berlin Friedrichshain. DANKE! http://www.traumstation.net/

Share and Enjoy:
  • Twitter

0 Antworten auf „„RAW & DIRTY“ (Teil 2)“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs + = vierzehn