5. Februar in der Baiz

Kopfstand

„Der Papst, seine Frau und sein Porsche“ und „Paul Geigerzähler“ und bewegen sich zusammen mit einem noch unbekannten Gast durch seltsame Welten. In Liedern und Texten fliegen sie auf Reichsflugscheiben zum Frieden, landen in den Supermarktcontainern der Kaufhalle der Schande (lLeipziger Platz/Ostberlin), kriechen Zombies gleich durch die Mitte und erschrecken die Touristen. Glücklicherweise mutieren sie, angeleitet von an die Arbeitsagentur angeschlossenen Maßnahmeträgern wieder zu nützlichen Mitgliedern der Gesellschaft, was aber auch Probleme mit sich bringt….

Am 5. Februar in der Baiz. Und dann am ersten Donnerstag im März und April eben dort.

Share and Enjoy:
  • Twitter