24. 01. Supamolly

Schön, daß wir mal wieder im Supamolly spielen und ne gute Gelegenheit für alle, die am 11. 01. nicht konnten. Anschließend is erstmal ein bisschen Pause mit „Berlinska Droha“.

Wir werden nicht allein sein – nach uns darf zu unseren schwäbischen KollegInnen von Suitup getanzt werden.

Anschließend legt Jugotonka auf, auf die wir uns auch sehr freuen und uns wünschen, daß alles so schön wird, wie bei unserem ersten Konzert im Supamolly.

Share and Enjoy:
  • Twitter