Unsere Gäste: Dj Alusie

Noch vier Tage bis zur Releaseparty und das knapp. Ich muss mich beeilen mit dem Schreiben, sonst sinds nur noch drei. In der Stadt kleben die Plakate und ich muss eigentlich nur noch Geige üben, soweit ich das schaffe, denn es gibt ja auch sonst noch was zu tun. Demonstrieren zum Beispiel.

Aber zurück zum Thema. Alusie kenne ich schon seit etwa 100 Jahren aus dem Fischladen, wo er in der verflossenen Partyzone an den Plattenspielern stand und den Saal zum Kochen brachte. Im nach der Sanierung der Rigaer 83 kleiner gewordenen Fischladen legt er immer noch auf. Gleiches gilt für Solipartys hier und da. Irgendwann ist dann noch der Duncker dazugekommen, den er mit Wave, NDW und Indiepop beschallt, wobei er noch viel mehr in seiner Sammlung hat. Wir sind gespannt, was er diesmal mitbringt. Es könnte etwas punkiger werden als im Duncker.

Share and Enjoy:
  • Twitter