Bewegung 14. November?

Am 14. November ist Generalstreik. Nein, wie üblich nicht in Deutschland, aber in Italien, Spanien, Portugal,Großbritannien, Frankreich, Belgien, Zypern und Malta wird es Generalstreiks und/oder massive Proteste geben. Und hier?
Immerhin sind in paar Leute und Gruppen darauf aufmerksam geworden und organisieren Solidaritätskundgebungen und Demonstrationen, was schon mal mehr ist als nichts.
In Berlin gibts ne Demo und die startet um 17 Uhr vor dem Springer-Haus. Da ist ja auch die Arbeitsagentur Friedrichshain-Kreuzberg, was ich irgendwie schick finde. Die ist schließlich ein wichtiger Ort in Krisen, die mitsamt ihren sogenannten Reformen auch in Deutschland ankommen werden. Und wenn diese Verarmungsprogramme in Südeuropa oder Großbritannien durchkommen, wie wird es dann hier aussehen? Grund genug, auf die Straße zu gehen – nicht zuletzt im eigenen Interesse.

Share and Enjoy:
  • Twitter

2 Antworten auf „Bewegung 14. November?“


  1. 1 DGS_TaP 02. November 2012 um 16:18 Uhr

    Der Start der Berliner Demo ist auf 16:30 Uhr Pariser Platz verlegt. Ab 15:00 h ist dort eine DGB-Kundgebung.

    Aktualisiertes Plakat und Flugi:

    http://www.nao-prozess.de/blog/14-november-europaweiter-protest-und-aktionstag-mit-generalstreiks-in-mehreren-laendern/

  1. 1 Zum Refugee”camp” in Berlin und zum Generalstreik im Süden der EU… – Kleiner politischer Rundblick « Politsalon – PS. Pingback am 06. November 2012 um 12:08 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.