Heute Abend:

Angeblich spielen heute Atze Wellblech im La Casa. Steht jedenfalls auf diversen Flyers und so. Falls irgendwer wegen uns dahingeht um uns zu sehen… seid bitte nicht sauer. Hans hat auch schon vor Wochen folgenden Text über den Facebookaccount von Atze Wellblech gepostet:

DAS ÜBLICHE ORGACHAOS … Richtigstellung:

Auf folgender Veranstaltung spielt ATZE WELLBLECH leider NICHT:
Liedermacherabend „80 Jahre antifaschistische Aktion“ am 25.5. im La Casa, Wurzener Straße, Berlin.
Da steht „Atze Wellblech“ auf dem Flyer – warum weiß eigentlich niemand. Wir finden den Anlaß toll, haben unserem Kontaktmann aber gleich gesagt, daß wir keine Zeit haben!
Immerhin gibt es ja noch Kummerland, Klampfattacke und Occupy Stage. Also Leute, greift zu und genießt, aber seid nicht sauer wenn Atze Wellblech nicht da ist …
(Vielleicht ist es ja auch einen anderer Topact, der irrtümlich unter unserem Namen angekündigt wurde)

Dafür gibt es am Tag danach, nämlich am 26.5., ein Konzert im Ka6 in Zerbst mit Berlinska Droha, dem AW-Bassmann Hans und PunkrockMC. Rock The Pampa!

Oder halt nachts im Badehaus. Vielleicht aber auch schon tagsüber. Konsumierend auf dem Karneval der Subkulturen, den ich an dieser Stelle wärmstens empfehlen möchte.

By the way: Jemand hat ein wenig Strassenmusik auf dem Boxi gefilmt: Atze W. zum Beispiel:

Share and Enjoy:
  • Twitter