Strahlend wird die Zukunft sein…

… sangen einst die Skeptiker aus Ostberlin. Auch die längst verflossene Punkband Köterkacke in der ich ein wenig herumgefiedelt habe, hat ein Lied dazu gemacht, das man angesichts des kommenden Castortransportes mal aus der Versenkung holen kann.

Schade, dass ich es selbst nicht schaffe, ins Wendland zu fahren. Da stehen der schon zugesagte Gig in Cottbus und diverse unaufschiebbare Verpflichtungen im Weg. Aber jede Menge Kollegen aus den RAK – Umfeld werden dafür sorgen, dass auf Blockaden und in den Camps der eine oder andere kulturelle Höhepunkt stattfindet. Mir bleibt indessen nix als die Daumen zu drücken und ich hoffe, daß das das wenigstens ein bisschen hilft.

Share and Enjoy:
  • Twitter